06.03.17

regnerisch +8,5 °Grad

 

aktualisiert am:22/06/17

  H.Seidt

 

Webcam Bohrstelle

18.06.17

schön 29,2°Grad

Sonntag wird auch gearbeitet,

es müssen noch cirka 80 m gebohrt werden

Verpressmaterial

13.06.17

schön ,warm +30°Grad

Bohrstange auswechseln

die Muschelkalkschicht ist erreicht

die Verrohrungen  müssen noch zementiert werden

 

 

Im tiefgelegenen Muschelkalk wird dann etwa 70 Grad Celsius warmes Thermalwasser erwartet

 

Mastkopf

mit Windrad und Signallampe Video Kamera

schwenkbarer Bohrkopf

aufgerichtet Bohrturmhöhe 21 m

 

9 m lange Bohrstange auswechseln

 

Baustellenvideo

durchlässige Verrohrungen des Quellwasser

Bohrstelle

Autobahn A 5

11.06.17

Sonntag,schön ,warm +30,1°Grad

Bohrstelle von Rheinweiler aus

Bad Bellingen

schön, warm in Rheinweiler

Bad Bellingen Bald sprudelt frisches Wasser

Weiler Zeitung, 08.06.2017 23:00 Uhr

http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.bad-bellingen-bald-sprudelt-frisches-wasser.239697eb-63a8-4ade-b51c-c70daf6a0976.html

Begonnen wurde die Bohrung mit einem

Durchmesser von 58 Zentimetern

23 "= 58,42  cm

mit Diamanten besetzt-200000 €

09.06.17

bewölkt,+21.5° Grad

Aktuell

 

letztlich nur noch mit einem Durchmesser von etwa 15 Zentimetern gebohrt.

Bohrkopf mit rotem Startknopf

 

Die Quellbohrung nach der Quelle V Balinea Thermen in Bad Bellingen nähert sich dem ersehnten Ziel

 – frisches mineralisiertes Thermalwasser aus 1200 Metern Tiefe

Am 6. März wurde mit der Bohrung der fünften Thermalquelle begonnen ,70 Grad Celsius heißes Wasser wird erwartet

Der Bohrer läuft seitdem Tag und Nacht, um den Zeitrahmen für die Bohrung einhalten zu können

und aktuell bei der Ablenkung. mit 32°Richtung Westen-Rhein

Leitstand

Schichtführer Heinrich Honzel

Maschinenstand

Bohrturm

Bohrloch

Drehkopf

Bohrkronen

Fotograf H.Seidt

.

Bohrgestänge 9 m lang

.

Bohrgestänge

Durchmesser von 58 Zentimetern

Pumpen-Maschinenanlage

30.05.517

leicht bewölkt +23°Grad

wir sind aktuell bei 860,6 m und sind schon in der Ablenkung.

Es wird nun schneller gehen und es wird täglich, wenn nichts dazwischen kommt mit 30 – 40 m Gerechnet.

das ganze muss noch zementiert werden

Kurpark Bad Bellingen-Bohrstelle

02.05.15

bewölkt, trübe +14 °Grad

aktueller Stand 530 m

es wurde die Zemetierung eingebracht und muss aushärten

10.04.17

ein schöner warmer Sommertag mit 30,5°Grad

aktueller Stand

Die erreichte Teufe (so heißt das beim Bohren)

450 m

Kirche Bad Bellingen...

bei Nacht

24.03.17

nacht+8,5°Grad

Die erreichte Teufe (so heißt das beim Bohren)- bei der Bohrung

liegt derzeit bei 185,5m-es wurde die Zemetierung eingebracht

   

.

Bohrstelle

cirka 250 m von Thermalbad entfernt

 

21 m in der Nacht

21.03.17

leicht bewölkt,trübe +15°Grad

kurz Video- Bohrgeräusche

                                                       

Rohrmaterial

Original Bottich vom ersten Wasser 1956

im Kurwald

Tafeln im ganzen Wald

ein Käfer von 1956

der Frühling ist im Kurpark eingezogen

alles blüht und grünt

Gedenktafel

 

 

Vorbereitungen für Bohrung der fünften Quelle und die Einrichtung der Baustelle sind abgeschlossen.

 

aufgerichtet Bohrturmhöhe 21 m

Bohrturm auf LKW Aufbau

Bohrstelle

 

Start am Montag 06.03.17 um14 Uhr

 

Um die Versorgung der Balinea Thermen auch in Zukunft zu sichern, haben Gemeinde und Kurverwaltung die Erschließung einer fünften Quelle in Angriff genommen. Der Starschuss mit der Regierungspräsidentin, Bärbel Schäfer Regierungsbezirks Freiburg.

Doris Räuber Geschäftsführerin der Kurverwaltung, Bürgermeister Dr.Christoph Hoffmann

3,7 Millionen-Euro-Projekt

 

aktualisiert am:22/06/17

  H.Seidt

Radio Interview mit dem

 Bürgermeister Dr.Christoph Hoffmann

Doris Räuber Geschäftsführerin

Gemeinderäte

Bohrstelle

angestrebte Wasserwärme 71 Grad

in 1200 m Tiefe

Anfang Bohrung mit 27"-23" Durchmesser

die Regierungspräsidentin,

informiert sich

Bohrturmhöhe 21 m

1500 PS Anlage

Bohrtiefe bis 2500 m

Doris Räuber Geschäftsführerin

bei der Begrüßung

die Regierungspräsidentin,

Bärbel Schäfer

hat Geburtstag und bekommt ein Geschenk

der Kurverwaltung

Ansprache und Infos

Bürgermeister Dr.Christoph Hoffmann

rechts, Eberhard Stotz

Ehrenbürger der Gemeinde

links, Bürgermeister-Stellvertreterin

Monika Morath

Chef der Bohrfirma

Josef Daltrup und Söhne

mit einem Gastgeschenk....

eine Grubenlampe, und mit Glückauf-Wünschen

eine Grubenlampe

 

mit Freude angenommen

links,Stellvertreter der Landrätin

Kreisrat Paul Renz, und

Ehrenbürger Eberhard Stotz

 

im Gewächshaus der KUV

Beobachter

Startzeremonie

symbolische

kräftige Hammerschläge

auf eine älteren Bohrkopf

ein neuer Bohrkopf mit Diamanten besetzt

kostet 20000 €

und das Bohrgestänge dreht sich Tag und Nacht

ins Muschelkalkgestein bis cirka 1200 m Tiefe

Startschuss...

Bohrung

Profil

Bohrkopf mit rotem Startknopf

23 "= 58,42  cm

mit Diamanten besetzt

200000 €

Photo-Startschuss

Bohrgerät

Infos und Gespräche

auf gut Glück und gelingen

ein feiner Imbiss