06.08.15

schön +29°Grad

Ballonfahrt von Bubendorf-Schweiz - nach Dossenbach-Schwörstadt

HB-QOS

Fahrtzeit 2,5 Stunden

 

aktualisiert am:19/07/16

  H.Seidt

Aufbau

Start 06 Uhr morgens

Korb Aufbau

Brenner-Aufbau

auslegen der Ballonhülle

Ernst und Hansdieter

als Helfer beim Aufbau

Ballonhülle mit Gebläse-Luft füllen

Korb und Ballon gesichert mit Stahlseil am Auto

Kontrolle durch die Pilotin

es kann los gehen

Pilotin Astrid

mit über 1200 Start-Erfahrungen

600° Grad am Brenner

Rolf mit einem Gruß und gute Fahrt

er kommt hinter dem Haus vor

Aufstieg

Aufstieg über den Bergrücken

Ingrid, winkt zum Abschied

Hansdieter, hält die Szene fest

Blick auf Bubendorf

der Ballon kostet cirka 100 000 Sfr.

Luftfahrt

mit cirka 15-20 km/h

ein Feuerstoß am Brenner

auf die Flughöhe 600 Meter über Grund

Sonnenaufgang

Myriam

Ernst

Hansdieter

Messgeräte

Zeltlager

Basel

im Morgendunst

Höchstes Gebäude von der Schweiz

Roche-Turm 205 Meter hoch

Fotos: von Astried

der Korb ist voll

Rheinfelden

Autobahn von Rheinfelden Richtung Schweiz

Ausfahrt Dinkelbergtunnel

Blicke von oben

Temperatur im Innern eines Heißluftballons beträgt während einer Ballonfahrt zwischen 70 und 125 °C

Chrischona mit Fernsehturm

 

Spaziergänger, als Beobachter

 

 

neues Kraftwerk Rheinfelden

Kraftwerk Schwörstadt

Rheinverlauf

Feldschlöschen Brauerrei-Schweiz

Rheinfelden mit den 2 Brücken

Zeltlager am Rhein

Zeltlager am Rhein

Pilotin Astrid

auf der Suche nach einem Landeplatz

Kühe beim "Morgenritt"

Hochspannungsleitung

Leitungsmasten

im Hintergrund Stadt Wehr

Sicherheitsabstand

Hohe Möhr

Begleitfahrzeug

wo hält der Ballon wohl ???

kreuz und quer durchs Gelände nachfahren

Schattenbild im Wald...

beim Landeplatz

Rolf auf der Suche der Fangleine

Landung in der Nähe von Dossenbach

Rolf, als Landehelfer

Rolf, mit der Fangleine

Rolf, zieht den Ballon zum Landeplatz

Aufsetzen

Freude nach einer Bilderbuchlandung

Ballon abbauen

die Luft muss raus

Ernst bei der Ruhepause

Hülle zusammen legen

einpacken, cirka 200 kg

Fotos:Astried

Sekt als Belohnung

Ernst als Mundschenk

Prost von der Pilotin Astrid

nach einer Super Fahrt und Landung

und ein herzliches Dankeschön

 

Urkunde

 Video-Start

Überfahrt vom Rhein nach Deutschland

bei Rheinfelden